Überschrift

Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

Bei strahlend schönem Wetter trafen wir uns mit weiteren 6 Freunden des Ibbenbürener Oldtimerkreis auf dem Parktplatz der Fa. Fliesen-Lindenschmidt gegen 17:00.

 

Nach kurzer Begrüßung und einem kleinen Smalltalk wurde der Bollerwagen von Christoph + Sandra mit Felix und Fyll mit verschiedenen, der beginnenden Fastenzeit angemessenen, „geistigen Getränken“ beladen und ab ging ein schöner Fußmarsch über die Lazarus-Brücke in Richtung Oase dem Dortmund-Ems-Kanal entlang. Nach ca. einer Stunde Spaziergang hatten sich die Freunde/innen ordentlich Appetit angelaufen, so dass wir alle erfrischt, aber bei bester Laune, wieder an der Firma angekommen waren.

 

Nun ging es in den herrlich warmen Kellerraum, der familiär und freundlich uns einlud, reichlich Platz zu nehmen. Draußen war es fast winterlich ( 7 ° ) , dafür wärmten uns nun fröhliche Gespräche, herzerfrischende Scherze und jede Menge Getränke. Die Zungen wurden freier und freier und das „grenzüberschreitende Ibbenbürener-Riesenbecker-Clubtreffen“ gestaltete sich zum harmonisch herzlichen Beisammensein.

 

Was dann an herrlich zart-weich-sanft durchgefrorenem Grünkohl mit überreichlicher Fleisch- und Speckeinlage angeboten wurde, versetzte doch alle in Erstaunen. Von Thüringer Bratwurst, westfälischen Spezialwürsten über diverse Fleischsorten, Kotelett und Rippchen und Bratkartoffeln… wir konnten beim besten Willen nicht alles aufessen. Und das Orgateam, Jan und Christoph, haben ein Wunder vollbracht: Derart hochwertig qualitative Grünkohlspeisen einschließlich Getränken belasteten jede Person mit nur 15 Euro, was alle Anwesenden erstaunte.