Der Oldtimerclub stellt sich vor...

Schön, dass ihr zu uns gefunden habt. Wir treffen uns jeden 1. Sonntag des Monats in der Gaststätte Ottenhues in Riesenbeck, Tecklenburger Straße ab 10:00 Uhr.

 

Die Gründung des Oldtimerclub  Riesenbecks...

...hängt eng mit dem Treffen am 1. Mai in Velpe zusammen.

 

Am 1. Mai 2013 trafen sich Joachim Herbert, Martin und Sascha Lammerskitten zufällig in Velpe und waren sich einig, dass man mal ein Oldtimer Treffen in Riesenbeck veranstalten sollte. Sie überlegten, wann ein guter Termin wäre. Christi Himmelfahrt? Fronleichnam? Es wurde aber kein passender Termin gefunden. So zogen wieder fast zwei Jahre ins Land. Als Martin Lammerskitten und sein Sohn Sascha in Oldenburg beim Mini Club an der alljährlichen Kohl-Tour teilnahmen, erfuhren sie, dass nach 40 Jahren in Velpe kein Oldtimer Treffen mehr stattfindet sollte. Das war ihre Chance, dass Treffen nach Riesenbeck zu holen. Sie nahmen einen Tag später Kontakt mit Joachim Herbert auf, welcher ebenfalls von der Idee begeistert war. Jochen wiederrum nahm sofort Kontakt mit der Stadt Hörstel und dem Heimatverein Riesenbeck auf.  Auch hier wurde die Idee unterstützt.
Es wurden Flyer gedruckt, andere Oldtimer Clubs angesprochen und am 1. Mai 2015 das erste Riesenbecker Oldtimertreffen mit 250 Fahrzeugen organisiert. Ein voller Erfolg.

 

Nach dem Treffen lud Martin Lammerskitten alle Beteiligten zum Grillen zu sich nach Hause ein. Dies war die offizielle Geburtsstunde des Oldertimerclub Riesenbeck. 1. Vorsitzender wurde Joachim Herbert, der nach einem Jahr am 1. Mai 2016 das Amt an Martin Lammerskitten abgab und daraufhin zum Ehrenvorsitzenden gewählt wurde.

Aufgrund des grossen Erfolges und positiven Feedbacks wurde auch 2016 das Oldtimer Treffen in Riesenbeck organisiert. Dieses konnte mit knapp 300 Fahrzeugen sogar das erste Treffen etwas toppen.

 

Hier erfahrt ihr alles über unser eigenes Treffen welches immer am ersten Mai stattfindet.

Aktuelles